Wipper Henley 168

Die Henley Business School ist eine dreifach akkreditierte Business School mit Standorten im englischen Henley-on-Thames, Oxfordshire und Reading, Berkshire, die seit 1946 besteht.
Sie hat eine große Anzahl an Dependancen in der ganzen Welt unter gleichem Namen.

Um einen repräsentativen Campus für Deutschland zu schaffen, wurden Räumlichkeiten im historischen Campari-Haus, an der Münchner Maximilianstraße angemietet.

Unser Innenarchitektenteam wurde mit der Gestaltung des Campus beauftragt. Es begann mit den ersten Beratungen und Planungen. Das Team betreute darüber hinaus auch die Realisationsphase inklusive Baustellenbegleitung und Montagen bis zur endgültigen Fertigstellung.

Die Aufgabe bestand darin, die Räumlichkeiten so zu gestalten, dass all die notwendigen Bereiche, die für den anspruchsvollen Schulbetrieb der Henley Business School erforderlich sind, dort Platz finden.

Ziel war es auch Coachings und Seminare in einem kreativen und großzügigen Ambiente durchführen zu können. Dazu waren bei diesem Projekt, neben dem exklusiven Erscheinungsbild, vor allen Dingen auch die Themen Akustik und Lichtgestaltung von essentieller Bedeutung. Für den Coworking-Space, für den Vorlesungsraum, für die Cafeteria und für die Ruhenische, war es notwendig die einzelnen Bereiche als eigenständige Einheiten innerhalb der Fläche zu konzipieren, mit entsprechenden akustischen und lichttechnischen Elementen, ohne dass der Eindruck der Gesamtheit des Raumes zerstört wird.

In intensiver Zusammenarbeit mit den Kunden wurde von unserem Team ein kreatives Farbkonzept entwickelt. Die für dieses Projekt notwendigen Akustikwerte, wurden durch akustisch dämmende Deckenpaneelen, Teppiche und Wandgestaltungselemente erreicht. Die erforderliche Ausleuchtung der einzelnen Bereiche wurde detailliert von unserem Innenarchitektenteam geplant und durch die Verwendung von innovativen und attraktiven Lichtlösungen umgesetzt.

Möbel, Elemente, Materialien: akustisch wirksame Teppiche von Object Carpet, Leuchten von Lightnet und Artemide, Akustik-Elemente von Cascando und Möbel von Arper, Brunner, Buzzi.Space, Steelcase, Profim u.v.m. wurden für dieses Projekt ausgewählt um den exklusiven Anspruch der internationalen MBA Studenten gerecht zu werden.

 

Wipper_Henley-108.jpgWipper_Henley-94.jpgWipper_Henley-157.jpgWipper_Henley-138.jpgWipper_Henley-127.jpgWipper_Henley-165.jpgWipper_Henley-144.jpgWipper_Henley-119.jpgWipper_Henley-9.jpgWipper_Henley-12.jpgWipper_Henley-16.jpgWipper_Henley-13.jpgWipper_Henley-114.jpgWipper_Henley-39.jpgWipper_Henley-75.jpgWipper_Henley-64.jpgWipper_Henley-53.jpgWipper_Henley-51.jpg